Künstlerische Vita

    Geboren 1962 in Vilnius, Litauen.

    Schon in der frühen Kindheit war das Zeichnen mein Lieblingsbeschäftigung. Als Kind habe ich freiwillig zusätzlich zur regulären Schulunterricht mehrere Stunden an der Kunstschule der Stadt Vilnius verbracht. Wo ich die Grundlagen der Kunstgeschichte erworben habe und die ersten Bekannschaften mit berühmten Künstlern bzw. Kunstwerken dieser Welt gemacht.

    In der weiterführenden Schule war ich als grafische Redakteurin an der schulischen Kunst AG beschäftigt. Erstellung von Wandzeitungen, Schulblättern, Plakate oder auch Dekorationen für diverse Schulauftritte oder schulische Feste gehörten zu meinen Aufgaben.

    Während der Schulferien besuchte ich verschiedene Kunst-Workshops und fing an meinen eigenen Kunststil zu entwickeln.
    Eines der schönsten Ereignisse dieser Zeit war die Bekanntschaft mit der in Litauen sehr prominenten und angesehenen Bildhauerin Tamara Yanova, die meine Liebe zur Kunst noch mehr bestärkt hat.
    Nach der Schulzeit wurde ich von der Kunstuniversität in Sankt-Petersburg zum Studium angenommen. Aus familären Gründen habe ich letztlich ein Studium bei der Wirtschaftsfakultät der Universität Vilnius begonnen und dieses mit Diplom in Betriebswirtschaft abgeschlossen. Danach habe ich geheiratet und meine Tochter Veronika zur Welt gebracht.

    Nach der Erziehungszeit war ich in der Wirtschaft tätig und habe u.a. ein Ladengeschäft mit 50 Mitarbeitern geleitet.

    Aber die Kunst begleitete mich immer durch mein Leben. Jede freie Minute habe ich mich meinen Kunstwerken gewidmet. In dieser Zeit war ich viel mit Natur-Materialien (Steine, Muscheln, getrocknete Pflanzen, etc.) beschäftigt, um außergewöhnliche Collagen zu gestalten.
    Im Jahre 1998 habe ich am renomierten Kaziukas-Kunstmarkt teilgenommen und meine Bilder präsentiert. Dieses Erfolgserlebnis hat mich dazu ermütigt meine künstlerischen Arbeiten fortzusetzen.

    Zwischenzeitlich habe ich ein paar private Workshops zum Thema "Komposition und Gestaltung mit Naturmaterialien" gegeben. Die Arbeit mit interessierten Gleichgesinnten machte sehr viel Spaß.

    Im Jahre 2003 entschloss ich mit meiner Familie nach Deutschland umzusiedeln. Danach folgte ein Einlebungszeit in meine neuer Heimat und der Versuch mir ausreichende Deutschkenntnisse anzueignen. In dieser Zeit musste ich meine künstlerische Aktivitäten zurückfahren um einen Teil des Lebensunterhaltes für meine Familie beizusteuern.

    In den letzten Jahren konnte ich mich kulturell weiterentwickeln und habe die Gelegenheit genutzt Europa auf künstlerische Art zu erfahren. Währen dieser Zeit reiste ich durch: Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, Niederlande, Belgien, England und weitere Länder.

    Ich freue mich Ihnen auf dieser Webseite meine Collagen, unkonventionelle Zeichnungen und meine abstrakten Bilder mit Acrylfarben in verschiedenen Mischtechniken vorstellen und anbieten zu dürfen.

    Ihre
    Ines Prus

    P.S. Sie können mich gerne jederzeit über meine E-Mail-Adresse kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Copyright © 2019 | Gaze. All Rights Reserved. By Unitemplates